„Bücher sind mehr als nur eine Aneinander­reihung von Worten.“

Werbebanner zur Roman-Veröffentlichen "Der Glanz des Rosenkäfers"

Schreiben und mehr

Autor zu sein, bedeutet für mich eine Möglichkeit, meine Gedanken in die Welt zu tragen.

Neben meiner täglichen Arbeit ist das Schreiben eine absolute Herzensangelegenheit für mich.

Bisher hatte ich die Romane Neuland – Unter zwei Sonnen und Ohne Grenzen veröffentlicht.

Seit Oktober 2022 ist mein neues Buch mit dem Titelt „Der Glanz des Rosenkäfers“ im Buchhandel erhältlich.

Neuerscheinung: Der Glanz des Rosenkäfers

“Ein wenig Zeit bleibt mir noch, bis sie sich wieder versammeln. Sie müssen erst ihr Äußeres aufhübschen. Wie grotesk das anmutet, wenn ich bedenke, dass sie sich ohnehin nicht im …“

Auszug aus „DER GLANZ DES ROSENKÄFERS“

Der neue Roman ist erschienen

Jetzt ist es raus – mein neues Buch: Der Glanz des Rosenkäfers

Ich kann nicht beschreiben, wie happy ich bin, dieses Buchprojekt auf die Beine gestellt zu haben.

Begonnen mit dem ersten Tastenanschlag am 1. November 2021 im Rahmen des NaNoWriMo, dem National Novel Writing Month, über die zigfachen Korrekturen, das Testleserfeedback, die Gestaltung des Buchcovers, den Buchsatz, den Nervenkitzel, ob es die Probeexemplare noch zur Frankfurter Buchmesse schaffen, bis zu dem Moment, in dem man das gebundene Buch in den Händen hält … eine unglaubliche Reise! Danke noch einmal an dieser Stelle an alle, die auf verschiedene Weise daran beteiligt waren und sind!

Den Roman habe ich dieses Mal bei einem Self-Publishing-Verlag – tredition.com – publiziert.

Ab sofort kann mein neuer Roman direkt im tredition-Shop gekauft werden. Eine Print-Ausgabe, wie das Taschenbuch oder das gebundene Buch, wird immer frisch gedruckt, sobald sie bestellt wird. Daher kann der Versand 1-2 Tage länger dauern. Das Warten lohnt sich aber, denn die Print-Ausgaben sind toll geworden. Das finden wir jedenfalls. 🙂 Und wenn ihr ganz ungeduldig seid, könnt ihr den Roman als E-Book kaufen und sofort downloaden.

Zwischenzeitlich wurde das Buch auch bei allen relevanten Online-Händlern gelistet und ist nun bei den bekannten Plattformen wie Thalia, buecher.de, Weltbild, Amazon usw. erhältlich.
Doch bitte vergesst eure lokalen Buchhändler nicht, diese freuen sich über euren Besuch und bestellen das Buch sehr gern für euch.

Der Trailer zum Buch

Schon neugierig?

Trailer zur Buchveröffentlichung
Trailer zur Ankündigung des Romans

Kurzgeschichten

Kreisende Gedanken, Erinnerungen, das alltägliche Hier und Jetzt, aufgefangene Gesprächsfetzen, Beobachtung der Mitmenschen – all diese Begebenheiten formen Geschichten in meinem Kopf. Mal mehr und mal weniger. Oft wert, ihnen nähere Beachtung und Betrachtung zu schenken. So entstehen sie – meine Geschichten.

Lohnt es sich, sie auszuarbeiten? Daraus einen neuen Roman entstehen zu lassen? Oder wird es nur eine kurze Erzählung, die nicht verworfen, sondern archiviert wird?

Ich bin kein Wortakrobat. Doch ich liebe es, Texte von solchen zu lesen. Ich feiere das geschriebene Wort. Man sagt mir nach, ich sei ein ruhiger Mensch. Mag sein, dass ich nicht laut in der verbalen Kommunikation bin, doch in meinem Kopf und meinen Geschichten bin ich es.

Meine Kurzgeschichte der ersten Woche des Schreibwettbewerbs SEITENWIND zum Thema „Brötchen mit Soße für 60 Pfenning“ ist eine Erinnerung, welche ich gern mit euch teile, denn sicher hat Jede und Jeder eine ähnliche Geschichte in der Vita:

„Der eine Flügel des weiß lackierten Holzfensters steht offen. Ein gutes Zeichen. In dem kleinen Ort hier auf dem Land muss man sich in den Achtzigern noch keine Gedanken über Einbrecher machen. Manche Anwohner der Straße lassen unbekümmert den ganzen Tag ihre Haustüren geöffnet.

Der Anblick des Fensters ist vielversprechend und steigert beim meinem Bruder und mir die Aufregung. Abwechselnd schielen wir um die Ecke…“