„Bücher sind mehr als nur eine Aneinander­reihung von Worten.“

Werbebanner zur Neuerscheinung "Horatio, Magier, pensioniert" und "MENSCH GEMACHT"

Schreiben und mehr

Autor zu sein bedeutet für mich eine Möglichkeit, meine Gedanken in die Welt zu tragen.

Neben meiner täglichen Arbeit ist das Schreiben eine absolute Herzensangelegenheit für mich.

Bisher habe ich die Romane Neuland – Unter zwei Sonnen und Ohne Grenzen veröffentlicht.

Seit Oktober 2022 ist mein neues Buch mit dem Titel „Der Glanz des Rosenkäfers“ im Buchhandel erhältlich.

Im Februar 2024 erschien bei story.one im Rahmen des Thalia Storyteller Awards die Geschichte Horatio, Magier, pensioniert.

Außerdem sind zwei meiner Kurzgeschichten in den Anthologien Mensch – Gemacht und Kriminelle Spuren enthalten.

Kurzgeschichten

Das Karussell im Kopf dreht sich weiter.

Mein Kopf ist voller Ideen für Geschichten, Welten und lustige und eigenwillige Charaktere. Sie schleichen sich in meine Gedanken. Selten entsteht sofort ein umfassender gedanklicher Rahmen für ein neues Buch, oftmals sind es zuerst kürzere Geschichten. Kleine, feine Erzählungen zu verschiedenen Themenbereichen, welche nicht selten ein Eigenleben entwickeln, und länger und länger werden, bis hin zum nächsten Roman.

Auf der Suche nach einem Weg zur Veröffentlichung einiger meiner Kurzgeschichten lief mir der Thalia Storyteller Award bei story.one über den Weg. Das Buchformat ist sehr speziell und fordert mich als Autor heraus: 12 bis maximal 17 Kapitel à höchstens 3 Seiten. Unter diesen komprimierten Voraussetzungen eine packende Geschichte zu Papier zu bringen, war eine spannende Aufgabe, die mir sehr viel Freude gemacht hat. Das i-Tüpfelchen sind die wundervollen Illustrationen im Innenteil, die meine Frau Doreen kreiert hat.

Buchcover Horatio, Magier, pensioniert
ISBN 978-3-7115-0454-8

Horatio, Magier, pensioniert

Du kennst ja all die Geschichten über Zauberer und Feen und die Bösewichte, mit denen sie sich herumschlagen. Jaja, du nickst. Ich habe die Bücher in deinem Regal gesehen.

Kannst du dir vorstellen, dass es Zauberer hier bei uns gibt? Möglicherweise zieht der grantige alte Kerl drüben im Ginsterweg abends durch die Straßen und schaltet mit einer Bewegung seiner Finger und einem Zauberspruch die Ampel drei Sekunden früher auf Rot, damit das Eichhörnchen nicht überfahren wird.

Was ich aber am allermeisten wissen möchte: Was machen Zauberer eigentlich, wenn sie in Rente gehen? Und haben sie je Liebeskummer?


Das gebundene Buch kann auf allen bekannten Buchplattformen wie Thalia & Co. und beim Buchhändler eures Vertrauens bestellt werden.

Trailer zum Buch


Anthologien

Bevor es sich die Geschichten zu gemütlich in meinem Kopf machen, schreibe ich sie auf. Dabei habe ich die Schreibwettbewerbe für mich entdeckt. Jeder ist anders, jedes neue Thema fordert mich heraus, und jedes Mal liebe ich es, im Labyrinth der verschiedenen Handlungsstränge umherzuwandern.

Bei zwei Wettbewerben wurden meine Kurzgeschichten in unterschiedlichen Anthologien veröffentlicht.

Mensch – Gemacht

Am 24. Februar 2024 erscheint die neunte Anthologie der Münchner Schreiberlinge e. V.: Mensch-Gemacht

Cover-Release Anthologie "Mensch - Gemacht" der Münchner Schreiberlinge

22 Autorinnen und Autoren gewähren uns einen Blick in eine mögliche Zukunft. Wohin bewegen wir uns in den kommenden Jahrzehnten im Zusammenspiel mit Technik und Natur? Wie schmal ist der Grat zwischen Segen und Fluch, den der rasante Fortschritt zwangsläufig mit sich bringt, und wie werden wir ihm begegnen?

Ich freue mich ungemein, dass meine Kurzgeschichte „Aus dem Kopf“ die Anthologie bereichern darf. Seid gespannt auf meine und die anderen Geschichten.


Die dritte Patrone

Die dritte Patrone > Sammlung von Kriminalerzählungen

Es wird kriminell!

Meine Kurzgeschichte „Der Oma-Trick“ ist Teil des Kurzgeschichtenbands „Die dritte Patrone“ des Literaturpodiums.

Es freut mich sehr, dass mein Beitrag zum Schreibwettbewerb Einzug in die Sammlung verschiedener Kriminalerzählungen fand.

Jetzt bei Amazon und im Buchhandel erhältlich!


Der aktuelle Roman: Der Glanz des Rosenkäfers

Ich kann nicht beschreiben, wie happy ich bin, dieses Buchprojekt auf die Beine gestellt zu haben.

Der Glanz des Rosenkäfers von Stefan Wetterau
Der Trailer zum Roman „Der Glanz des Rosenkäfers“

Begonnen mit dem ersten Tastenanschlag am 1. November 2021 im Rahmen des NaNoWriMo, dem National Novel Writing Month, über die zigfachen Korrekturen, das Testleserfeedback, die Gestaltung des Buchcovers, den Buchsatz, den Nervenkitzel, ob es die Probeexemplare noch zur Frankfurter Buchmesse schaffen, bis zu dem Moment, in dem man das gebundene Buch in den Händen hält … eine unglaubliche Reise! Danke noch einmal an dieser Stelle an alle, die auf verschiedene Weise daran beteiligt waren und sind!

Den Roman habe ich dieses Mal bei einem Self-Publishing-Verlag – tredition.com – publiziert.

Das Buch ist bei allen relevanten Online-Händlern gelistet und bei den bekannten Plattformen wie Thalia, buecher.de, Weltbild, Amazon usw. erhältlich. Ebenfalls kann der Roman direkt im tredition-Shop und bei der Autorenwelt gekauft werden.
Doch bitte vergesst eure lokalen Buchhändler nicht, diese freuen sich über euren Besuch und bestellen das Buch sehr gern für euch.

Eine Print-Ausgabe, wie das Taschenbuch oder das gebundene Buch, wird immer frisch gedruckt, sobald sie bestellt wird. Daher kann der Versand 1-2 Tage länger dauern. Das Warten lohnt sich aber, denn die Print-Ausgaben sind toll geworden. Das finden wir jedenfalls. Und wenn ihr ganz ungeduldig seid, könnt ihr den Roman als E-Book kaufen und sofort downloaden.


Autorenwelt Shop Autorenfreundlich Bücher kaufen

Das Autorenprogramm von Autorenwelt

Das Autorenprogramm sichert dem Autoren für jedes über den Onlineshop verkaufte Buch eine zusätzliche Gewinnbeteiligung zu, die sich durch einen teilweisen Verzicht des Betreibers auf die Marge finanziert.

Daher würde ich mich freuen, wenn ihr meinen Roman „Der Glanz des Rosenkäfers“ über den Onlineshop der Autorenwelt bestellt.


Der neue Roman

Vollendet und bereit, entdeckt zu werden

Es freut mich, dass ich hier verkünden kann, dass der neue Roman in den Startlöchern steht.

Diese Story ist peu à peu im Laufe der letzten Jahre entstanden und nun längst vollendet, überarbeitet, testgelesen und nochmals rundgefeilt und inzwischen an Literaturagenten versendet worden. Ob es klappt, man wird des sehen. Derzeit pfeifen es die Spatzen buchstäblich von allen Dächern, Agenturen und Verlage nehmen nur sehr wenige neue Autoren ins Programm. Trotzdem habe ich Exposé, Leseprobe, Vita usw. versendet, um vielleicht doch das eine Quäntchen Glück zu erfahren und einen Verlag für meine Geschichte zu finden.

Daher möchte ich zum aktuellen Zeitpunkt noch nichts über die Geschichte verraten, aber in den kommenden Wochen bzw. Monaten wird es hier regelmäßige Updates zum Fortschritt der Veröffentlichung geben. Nur so viel kann ich schon verraten: Ich bleibe meinem Handeln treu, und die neue Geschichte ist wieder in einem ganz anderen Genre angesiedelt.

Folge mir gern auf dieser spannenden Reise.

Es geht weiter

Natürlich ist die nächste Story, welche im Rahmen des #nanowrimo2022 den Weg aufs Papier fand, bereits am Wachsen, doch hier dauert es noch bis zur Vollendung.

Die Entscheidung, welchen Weg diese beiden Geschichten zur Veröffentlichung beschreiten werden, steht aktuell noch aus und hängt natürlich nicht zuletzt von der erfolgreichen Verlagssuche ab.

Bleibt neugierig, bald erfahrt ihr mehr.